Inhalt:

Stellenausschreibung

Technische Leiterin/ Technischer Leiter (m/w/d)

Die Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee sucht zum 01. Oktober 2020 eine Technische Leiterin/ einen Technischen Leiter (m/w/d) unbefristet in Vollzeit (40,1 Stunden/Woche).

Die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, kurz Schlösserverwaltung, ist eine der traditionsreichsten Verwaltungen des Freistaates. Als Hofverwaltung der Kurfürsten und der Könige entstanden, ist sie heute mit 45 Schlössern, Burgen und Residenzen sowie weiteren Baudenkmälern bzw. Künstlerhäusern einer der größten staatlichen Museumsträger in Deutschland. Die Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee ist eine der 17 Außenverwaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung und zuständig für die Betreuung und Pflege der mehr als 240 Hektar großen Anlage.

 

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Technische Leitung der gesamten Park-und Gartenanlage mit ca. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • Vertretung des Arbeitsgebietsleiters „Park, Landwirtschaft, Baumpflege, Obstbau, Brennerei“

  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit im Gartenbereich

  • Erstellung und Umsetzung gartendenkmalpflegerischer Maßnahmen

  • Sicherstellung des Arbeitsschutzes im Gesamtbereich der SGV Herrenchiemsee

  • Mitarbeit im Vergabewesen (z.B. Erstellen von Ausschreibungstexten)

  • Organisation der Dienstkleidung für Gärtner, Handwerker und Kutscher

  • Abwicklung der Pensionstierhaltung

  • Wirtschaftlichkeitsberechnung für den Kutschenbetrieb

  • Planung von Gewässerpflegemaßnahmen

  • Erstellung von Pflegekonzepten und Gewässerpflegemaßnahmen

  • Projektleiter für Artenschutz, Wiesen- und Weidenmanagement und Waldkonzept

  • Überwachung des Holzeinschlags und -verkaufs

 

Ihre fachlichen Qualifikationen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Landschaftsarchitektur (Bachelor/Diplom-FH) bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor/Diplom-FH)

  • nachgewiesene Personalführungsqualitäten

  • Organisationsgeschick und eine selbständige Arbeitsweise

  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Zierpflanzenbaues

  • Teamfähigkeit

  • Führerschein der Klasse B

  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Standardsoftware (z.B. Word, Excel)

 

Wünschenswert sind:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem „grünen Beruf“

  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes

  • Kenntnisse im Vergabewesen

  • einschlägige Berufserfahrung und/oder Personalführungserfahrung

 

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Bayerns

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet

  • eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 der Entgeltordnung zum TV-L
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • eine fundierte Einarbeitung

  • ein teamorientiertes und gutes Arbeitsklima in einem altersgemischten Team

  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitvereinbarung

  • Altersgemischtes Team

  • die Möglichkeit des Bezugs einer familiengerechten Dienstwohnung bei Erfüllung der erforderlichen Voraussetzungen

  • kostenfreie Schiffsüberfahrt

  • kostenfreier Parkplatz in Prien/Stock

  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzuwendung, betriebliche Altersvorsorge)

 

Der Freistaat Bayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen); bitte richten Sie diese bis 16. August 2020 entweder per Post an die

Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee
Altes Schloss 3
83209 Herrenchiemsee

oder per E-Mail (im PDF-Format mit maximal 5 MB) an: sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt.

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee, Herr Buchner, unter der Rufnummer 08051 6887-100 gerne zur Verfügung.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden