Inhalt:

Informationen für Besucher

Aktuelle Hinweise / Coronavirus

Für einen Besuch in unseren Häusern gilt derzeit die 2G plus-Regel, d.h. alle Besucherinnen und Besucher müssen entweder

  • gegen COVID-19 geimpft
    (mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff)

  • oder von COVID-19 genesen sein.

Ein entsprechender Nachweis (schriftlich oder elektronisch) muss mitgebracht sowie ein gültiger Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorlegt werden.

ZUSÄTZLICH ist ein negativer Corona-Test vorzulegen.
PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) oder Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt). Vor Ort werden keine Tests angeboten, beaufsichtigt oder Nachweise ausgestellt!
Geimpfte Personen, die zusätzlich eine Auffrischungsimpfung ("Booster") erhalten haben oder nach vollständiger Immunisierung eine COVID-19-Infektion überstanden haben (Impfdurchbruch), müssen keinen negativen Corona-Test vorlegen.
Bei einer Impfung mit dem COVID-19-Impfstoff Janssen von Janssen-Cilag International (Johnson & Johnson) ist die zweite Impfung nicht als Auffrischungsimpfung ("Booster") zu werten, sondern erfolgt im Rahmen der Grundimmunisierung.

Kinder unter 14 Jahren sind von der 2G plus-Regel ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten als getestet (Schülerausweis erforderlich).

Für die Besucherinnen und Besucher besteht FFP2-Maskenpflicht. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen.

Hier finden Sie weitere Informationen und FAQ.


Eine Besichtigung des Neuen Schlosses Herrenchiemsee ist nur im Rahmen einer Führung möglich. Bitte beachten Sie, dass die Gruppengröße sowie die Anzahl der verfügbaren Tickets aktuell deutlich reduziert sind.

Reiseveranstalter etc. bitten wir, sich bezüglich einer Reservierung direkt an die Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee zu wenden.

Das König Ludwig II.-Museum im Neuen Schloss kann ohne Führung besichtigt werden. Die Galerie Maler am Chiemsee im Augustiner-Chorherrenstift muss leider bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Wichtiger Hinweis zur zeitlichen Planung

Planen Sie bitte ausreichend Vorlaufzeit für die erforderliche Schifffahrt und den Weg zum Neuen Schloss ein. Von der Ankunft des Schiffes bis zum Beginn der Führung ist mindestens eine Stunde einzukalkulieren.


Öffnungszeiten

Das Neue Schloss Herenchiemsee ist täglich geöffnet.

Geschlossen ist lediglich an folgenden Tagen: 1. Januar, Faschingsdienstag, 24./25./31. Dezember

Die Öffnungszeiten orientieren sich an den Schifffahrtszeiten (www.chiemsee-schifffahrt.de) und können ggf. von den nachstehenden Angaben abweichen.

 

Bild: Große Spiegelgalerie im Neuen Schloss

Neues Schloss (Besichtigung nur mit Führung)
April-Ende Oktober: 9-18 Uhr (letzte Führung ca. 17 Uhr)
Ende Oktober-März: 9.40-16.15 Uhr
(letzte Führung ca. 16 Uhr; abhängig von der Schifffahrt)

Wasserspiele: Anfang Mai bis 3. Oktober

König Ludwig II.-Museum im Neuen Schloss
April-Ende. Oktober: 9-18 Uhr
Ende Oktober-März: 10-16.45 Uhr
letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung

Museum im Augustiner-Chorherrenstift mit
Gemäldegalerie Maler am Chiemsee
April-Ende Oktober: 9-18 Uhr
Ende Oktober-März: 10-16.45 Uhr
letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung

Gemäldegalerie Julius Exter
(Nordflügel des Augustiner-Chorherrenstifts)

April-Ende Oktober: 9-18 Uhr
Ende Oktober-6. November: 10-16.45 Uhr
7. November-März: geschlossen
letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung

 

Führungen im Neuen Schloss

Die Prunkräume des Neuen Schlosses können nur im Rahmen eines geführten Rundgangs besichtigt werden (Dauer ca. 35 Minuten; aktuell deutlich reduzierte Gruppengröße).

 

Bild: Wasserspiele vor dem Neuen Schloss Herrenchiemsee


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden